Untermenü

Inhalt

Bundes-Lehrlingswettbewerb der Floristen

Großartiger 3. Platz für Nina Außerhuber vom Betrieb Blumen Lehner aus Wels!

Kreativ, emotional, professionell: Als ein außerordentliches Floristik-Fest fand von 23. bis 26. Juni 2016 der Bundeslehrlingswettbewerb der FloristInnen am Salzburger Flughafen statt. 

Die 25 besten Floristinnen und Floristen aus ganz Österreich gingen beim Wettkampf an den Start, um in 6 Kategorien ihr großes handwerkliches Potenzial und Wissen zu demonstrieren.

Mit Katharina Heugenhaus gewann eine Salzburgerin den diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb, der 2. Platz geht an Melanie Krenn aus der Steiermark, den 3. Platz konnte sich die Oberösterreicherin Nina Außerhuber sichern.

Die Siegerinnen

v.l: Kern, Zeugenhauser, Außerhuber