Untermenü

Inhalt

Exkursion der 1aGGL und 2bGGL

Am vorletzten Tag des Lehrganges besuchten die Klassen 1aGGL und 2bGGL die Landesgartenschau in Bad Ischl. Offiziell wurde sie erst eine Woche später eröffnet, daher waren viele Gärten und Aufbauten noch nicht fertig. An vielen Stellen wurde noch fleißig gepflanzt und gestaltet. Unsere Schüler konnten sehen, dass noch eine sehr arbeitsreiche Woche bevorstand. Trotzdem nahm sich Herr Ing. Mag. Bauer (Assistent der Geschäftsleitung) eine Stunde für uns Zeit und führte uns durch den Sissipark. Er erklärte das Konzept der Gartenschau, die Planung und Umsetzung, sowie welche Schwierigkeiten auftreten könnten. Einige der Schüler/-innen haben mit ihrer Firma selbst beim Aufbau mitgearbeitet.

Zweiter Besichtigungspunkt war die Kaiservilla in Bad Ischl mit dem angrenzenden Kaiserpark. Hier wurden sie in die Zeit der Monarchie von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Sissi zurück versetzt.

Nach einer Mittagspause ging es weiter nach Strobl, wo die Firma LSB Gartenbau besichtigt wurde. Herr Fössleitner war nicht nur Chef dieser Firma, sondern auch Vater eines Mitschülers. Er erklärte die Entstehung seines Betriebes, das Tätigkeitsfeld und seine Ziele für die Zukunft.

Letzte Station war die kleine Produktionsgärtnerei Bruckbacher in Strobl. Der junge Besitzer führte uns durch seine Glashäuser und präsentierte seine selbstgezogenen Pflanzen.

Nach einem kurzen Rundgang durch Strobl und zum Wolfgangsee fuhren alle wieder zurück.

 

Landeslehrlingswettbewerb der Floristen