Untermenü

Inhalt

PRAG! Abschlussexkursion der 3. Klassen Landschaftsgärtner

So groß wie die Vorfreude, so wunschgemäß präsentierte sich der erste Tag: entspannte Anreise, ein feines Hotel, das Märzwetter im Jänner mit sonnigen Abschnitten beim spannenden und abwechslungsreichen Rundgang von der Astronomischen Uhr über den Hradschin zurück durch das Jüdische Viertel mit einheimischen Guides – und dann noch die glitzernde nächtliche Moldau-Schifffahrt unterm leuchtenden Sternenzelt mit Abendbuffet entlang all der wunderbaren Prachtbauten!

Nach dem üppigen Morgenbuffet stand der Botanische Garten am Programm – Highlight: die „Glashausschlange“ FATA MORGANA, bestehend aus mehreren Biomen mit diversen Klimazonen unseres Planeten: von Wüstenpflanzen über tropischem Regenwald bis zu fleischfressenden Pflanzen und augenlosen Fischen – ein Augenschmaus und ein Faszinosum für Naturliebhaber!

Viele zufriedene Gesichter in fröhlicher Runde kennzeichneten die letzten Kilometer Richtung Zeugnisverteilung am Ende der Berufsschulzeit!

Abschließend gab´s im Bus noch einen kräftigen Applaus für Frau Weissinger. Sie hatte das tolle Programm „eingefädelt“!

Anita Weissinger-Lusenberger. Wolfram Mitterhuemer-Kampl
Klassenvorstände der 3a und 3bGGL

(Text: Wolfram Mitterhuemer-K., Fotos: W. Mitterhuemer-K., A. Weissinger-L.)

W. Mitterhuemer-K., A. Weissinger-L.