Untermenü

Inhalt

Reh-Mostschinken erstmals bei der Genusslandstraße Linz vorgestellt

Bei der diesjährigen Genusslandstraße von 11. bis 12. September in Linz stand ein neuartiges und äußerst geschmackvolles Produkt im Mittelpunkt – der Reh-Mostschinken, entwickelt von der ARGE Wildbret Linz Land in Zusammenarbeit mit Matthäus Segner, Lehrer an der Berufsschule Linz 10 und Familie Wurm aus St. Florian.

 

Eine Hülle aus frischen Kräutern und die Reifung im Apfelmost „Rubinette“ verleihen dem Reh-Mostschinken seinen unverwechselbaren Geschmack.

 

Der neue Reh-Mostschinken wurde im Rahmen der Genusslandstraße in Linz von LR Max Hiegelsberger festlich angeschnitten. SR Matthäus Segner, Fachgruppenlehrer für Fleischer und Fleischfachverkäufer an der Berufsschule Linz 10, stand für Fragen rund um Herstellungsweise und Zusammensetzung des Reh-Mostschinkens dem zahlreich erschienen Publikum zur Verfügung.

Landeslehrlingswettbewerb der Floristen

Zum Rehschinken gibt´s Knödel ...