Untermenü

Inhalt

IFA - Fachkräfteaustausch der Fleischer

Im Rahmen eines Internationalen Fachkräfteaustausches (Deutschland/Schweiz/Österreich) besuchten vom 7. bis zum 9. November 2018 eine Gruppe unserer Fachleuten die Schweiz.

Mit dabei waren seitens der Österreichischen Delegation: BSI Ing. Walter Hemetsberger BEd (LSR), Josef Ranetbauer (Spar Marchtrenk), der Kärntner Landesinnungsmeister der Fleischer Raimund Plautz sowie unsere Fleischermeister Matthäus Segner und Gerald Moser. 

 

Sie hatten die Möglichkeit vier Fleischerbetrieben, das Ausbildungszentrum für die Schweizer Fleischwirtschaft ABZ in Spiez und auch die Lehrlingsmesse in Luzern zu besuchen.

 

"Wir konnten viele schöne Eindrücke von der Fleischerausbildung im ABZ Spiez und den Handwerksbetrieben in der Schweiz mitnehmen.

Auch der Besuch der Lehrlingsmesse in Luzern war für uns sehr interessant.

Dank an Herrn Markus Roten - Nachwuchsrekrutierer für das Fleischerhandwerk in der Schweiz. Markus hat die Betriebe ausgesucht, den Ablauf unserer Bildungsreise geplant und uns auch begleitet.

Einen ganz besonderen Eindruck haben die Fachgeschäfte bei uns hinterlassen, da sie sehr modern gestaltet sind und auch die Produktpalette sehr beeindruckend war!" schwärmt Matthäus Segner nach der Reise.

 

Text: Segner/Hinterholzer

Bilder: Markus Roten (CH)